Anpassung der finanziellen Steuerungsprozess

Dynamisierte Unternehmenssteuerung – Teil II

Von Wolf-Gerrit Benkendorff, Managing Director Benkendorff & Company
und Dr. Hermann J. Stern, CEO des Finanzresearch-Unternehmens Obermatt

Die im ersten Teil vorgestellte indexierte Leistungsmessung führt zu einer fairen – weil um konjunkturelle Einflüsse bereinigten – Leistungsbewertung. Sie schafft gleichzeitig die Voraussetzung, den finanziellen Steuerungsprozess konsequent auf Wachstum auszurichten, was in diesem Beitrag dargelegt wird. Sobald die Wachstumsbremse mit Einführung der indexierten Leistungsmessung einmal gelöst ist, kann der Wachstumsmotor «gestartet» und seine Drehzahl kontinuierlich erhöht werden.

Hier gehts zum Download des Artikels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.